PSYCHOLOGIE aktuell

Entspannt und wunschlos glücklich! Ist das überhaupt möglich?

So lautet der Untertitel des bekannten Buches „Gehirnwäsche? Ja bitte!“ über den Weg zur Erleuchtung, wo der Begriff „Gehirnwäsche“ völlig wertfrei interpretiert wird. Können wir Menschen überhaupt immer entspannt und dauerhaft glückselig sein, oder sind wir viel zu angespannt und verwirrt um glücklich zu sein, weil uns das Gedankenkarussell ständig quält?
Die Antwort lautet „Yes, we can!“, aber anders als Du denkst! Es gibt einen Weg zu und einen Zustand der immerwährenden Glückseligkeit für uns Menschen …

Traumanalyse als Diagnose- und Therapiesystem

Ist ein Knochen gebrochen liefert uns ein Röntgenapparat Informationen über das verletzte Glied. Doch wie erhalten wir Informationen über eine verletzte Seele? Ein „bildgebendes Verfahren für die Seele“ wäre für uns Psychotherapeuten von hohem Nutzen. Und genau das hat die Natur bereits erfunden – unsere Träume. Sie liefern uns aussagekräftige Bilder direkt von der Seele. Und nicht nur Standfotos, sondern auch Filme. Damit können wir nicht nur den aktuellen psychischen Status einschätzen, sondern sogar seelische Prozesse verfolgen und begleiten. Zudem erlauben Träume einen Blick auf innere Wahrheiten des Klienten, auf seine Abwehr- und Bewältigungsstrategien und – ganz wichtig – auf seine seelischen Ressourcen.

„Ich bin O.K. – Du bist O.K.“

 

„Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen. Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.“ (Khalil Gibran – Von den Kindern)

Gefühle werden Stühle: Schulkinder der 3. Klasse lernen sich mit ihren Gefühlen auseinander zu setzen.

Während meiner Ausbildung zur psychologischen Beraterin an der Paracelsus Schule Kassel entwickelte ich als Abschlussarbeit das Projekt „Ich bin O.K. – Du bist O.K.“, das in Zusammenarbeit mit einer 3. Grundschulklasse über einen Zeitraum von einem Jahr und vier Monaten angelegt war.
Da ich im Zuge meiner Ausbildung die Fachqualifikation systemische Familien-, Paar- und Einzelberaterin sowie die Zusatzqualifikation systemische Kinder- und Jugendberaterin erworben hatte, betrachtete ich das laufende Projekt unter systemischen Gesichtspunkten.

Unterschiede zwischen Depression und BurnOut

Depressionen und BurnOut sind in den Symptomen ähnlich. Deshalb kommt es hierbei häufig zu Verwechslungen, weshalb viel zu oft als Diagnose „BurnOut“ gestellt wird.

Die Diagnose „Depression und BurnOut“ ist   zutreffender als „Depression durch BurnOut“.

Yoga

Yoga übt Achtsamkeit, setzt den Menschen in Beziehung zur Umwelt, seiner Umgebung und dem eigenen Selbst. Dieser ganzheitliche Ansatz beruht auf einer alten indischen Philosophie, die Spiritualität ist untrennbar damit verbunden.

Yoga ist eine spirituelle Bewegungslehre - die körperliche Seite ist nicht von der Bewegung des Geistes zu trennen. Auch wenn der Trend Yoga als Sport erscheinen lässt, ist es viel mehr eine ganzheitliche Methode der Entspannung, die in verschiedenen Ausführungen unterschiedliche Intensitäten annimmt. Egal wie viele Formen des Yoga es heute gibt - alle basieren auf der indischen Lehre YOGA, die philosophisch begründet ist und auf Deutsch mit „Vereinigung“, „Integration“ übersetzt werden kann. Der Begriff „philosophische Lehre“ zeigt dabei bereits, dass sich die Übungen nicht nur auf den Körper beziehen und die Öffnung des Geistes untrennbar dazu gehört.

sucht-abrund

Fortsetzung von Teenie-Sport „Koma-Saufen“ - Alle wichtigen Facts & Infos über Sucht

Alkoholsucht
Die Alkoholabhängigkeit gilt weltweit als die häufigste Suchterkrankung und schränkt die Lebensqualität des Betroffenen enorm ein. Über 14 Millionen Deutsche konsumieren so viel Alkohol, dass ihnen schwere Gesundheitsschäden dadurch entstehen.

DOKTORSPIELE – Humor ist die beste Medizin!

Buch-Tipp!
Abbas Schirmohammadi

Lachen ist die beste Medizin – das ist nicht nur ein bekanntes Sprichwort, sondern auch das Motto von Buchautor und Heilpraktiker für Psychotherapie Abbas Schirmohammadi, der mit seinem neuen Werk „Doktorspiele“ zum freudigen und gesunden Lachen anregt. 285 erstklassige Witze über Ärzte, Psychologen, Psychiater, Heilpraktiker und Psychotherapeuten beinhaltet sein 108 Seiten starkes Büchlein, das dazu einlädt, sich mindestens 10-15 exklusive schöne, amüsante Minuten am Tag zu machen.