Wellnesstrainer/in

(45 Bewertungen, durchschnittlich 4.96 von 5)

Ausbildung zum Heilpraktiker

Die Wellness-Bewegung beschäftigt und benötigt Spezialisten, die ein breites Programm von Anwendungen beherrschen, um die individuellen Wünsche für echtes Wohlbefinden der anspruchsvollen Kunden zu erfüllen. Methoden, die positiv auf Körper, Geist und Seele wirken, die Ausgeglichenheit, Schönheit und Gesundheit des Menschen fördern. Experten der Branche prognostizieren anhaltend hohe Zuwachsraten in den Bereichen Gesundheit & Wellness: Der Gesundheits- und Wellnessbereich als neuer wachsender Wirtschaftssektor.

Als bei Paracelsus ausgebildeter Wellnesstrainer werden Sie in der Lage sein, eine Fülle von Wellness-Dienstleistungen und -Anwendungen erfolgreich in der Berufspraxis einzusetzen, aber auch entsprechende Wellness-Dienstleistungsangebote zu planen, aufzubauen und zu leiten.


Die beste Grundlage

Nur konsequent, dass die Wellnessbewegung die Paracelsus Schulen als kompetenten Partner entdeckt hat, die Ausbildung von Wellness-Fachkräften professionell zu konzipieren, zu organisieren und aktiv weiter zu entwickeln. Paracelsus beschäftigt sich seit über 35 Jahren mit Alternativ-Methoden in der Heilkunde, Psychologie, Ernährung und Gesundheitsvorsorge, mit überlieferten und neu entwickelten Verfahren aus vielen Kulturkreisen, mit ganzheitlichen Methoden, die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele berücksichtigen, die natürlichen Abwehrkräfte unterstützen und schädliche Zivilisationseinflüsse ausgleichen.

... für Ihre berufliche Kompetenz

Das Wellness-Methodenangebot der Paracelsus- Ausbildung geht weit über das Übliche hinaus: Neben den selbstverständlich gewordenen Standards erlernen und erleben Sie die Wirkungen neuer ganzheitlicher Anwendungen, wie z.B.: meditative Entspannung, Bewegungs- und Körperübungen, ungewöhnliche Massagetechniken aus aller Welt, die angenehmen und gesundheitsfördernden Wirkungen von Licht, Luft, Wasser, Temperaturen, Düften, Pflanzen, Musik, von menschlicher Zuwendung und Gruppenaktivitäten in vielen neuen Formen.

Realisieren Sie Ihr persönliches Konzept ...

Viele unserer Studierenden bringen ganz persönliche eigene Erfahrungen und Begabungen mit, und wir legen Wert darauf, dass Sie selbstständig und kreativ, Ihren persönlichen Neigungen und Voraussetzungen entsprechend, eigene Wege für den beruflichen Einsatz entwickeln können. Deshalb ist die Ausbildung zum/r Wellnesstrainer/in modular aufgebaut und kann in gewissem Umfang, je nach Interessenlage und Zielsetzung, persönlich zusammengestellt werden.

... für den Start in einen neuen Beruf

Als Paracelsus Wellnesstrainer/in werden Sie in der Lage sein, eine Fülle von Wellness-Dienstleistungen und Anwendungen erfolgreich in der Berufspraxis einzusetzen, aber auch entsprechende Dienstleistungsangebote zu planen, aufzubauen und zu leiten. Die Regel der späteren Berufsausübung ist der Einsatz als Mitarbeiter/in in Hotels, Bäderbetrieben, Thermen, Kuranstalten, Wellness-, Yoga- und anderen spezialisierten Instituten. Oft ist aber auch die eigene berufliche Selbstständigkeit Ziel der Ausbildung, etwa als Vertragssubunternehmer oder selbstständiger Betreiber solcher Institutionen.

... als wertvolle Zusatzqualifikation für Ihren jetzigen Beruf

Wenn Sie bereits im Hotel- oder Fremdenverkehrsbereich, in der Sport-, Fitness- oder Gesundheitsbranche tätig sind, können Sie in dieser Ausbildung wertvolle Kenntnisse und Fähigkeiten für den Einsatz in Ihrem derzeitigen Arbeitsspektrum erwerben.

 


Modularer Aufbau des Studiums

Die Ausbildung wird in Abend- und/oder Wochenendblöcken, zum Teil auch in Tages- Kompaktkursen durchgeführt. So besteht die Möglichkeit, das Studium neben der Berufstätigkeit in etwa 10 - 20 Monaten zu absolvieren. Die Ausbildung umfasst 8 Module, für die Zulassung zur Zertifizierungsprüfung durch den WBG müssen mindestens 6 Module belegt werden, wobei die Module KAM, ETS und EB Pflichtmodule sind. Die Ausbildung zum/r Wellnesstrainer/in umfasst alle wesentlichen klassischen und aktuellen Methoden, aus der Praxis für die Praxis, ganzheitlich inspiriert aus den naturheilkundlichen Paracelsus-Kernkompetenzen der Gesundheitsprävention und der traditionellen und fernöstlichen Naturheilkunde.

Modul KAM - Klassische und alternative Massagen

Einer der wichtigsten Aspekte der Wellnessausbildung sind Massagen. In der Paracelsus Ausbildung erlernen Sie neben den klassischen Massagen innovative Massagetrends aus aller Welt.

Modul ETS - Entspannungstraining und Stressbewältigung

Die wichtigsten Entspannungsmethoden, mit denen Sie Belastete und Gestresste wieder zu Gelassenheit, innerer Ruhe und Gesundheit führen können, sind Inhalte dieses Moduls.. Sie können in Einzel- und Gruppenarbeit eingesetzt werden, im eigenen Gesundheitsstudio oder in mannigfaltigen Einrichtungen für Wellness, Prävention, Gesundheit und gesundheitlicher Nachsorge.

Modul EB - Ernährungsberatung

Eine typgerechte, individuelle Ernährung ist wichtige Grundlage für das Wohlbefinden. In der Paracelsus- Ausbildung lernen Sie alles Wissenswerte über die Ernährungsbedürfnisse gesunder und kranker Menschen. Sie studieren die ernährungsphysiologischen, psychologischen und pathologischen Grundlagen aus naturheilkundlicher und ganzheitlicher Sicht, üben Anamnese und Situationsanalyse, um einen gezielten Aktions- und Ernährungsplan zu erstellen. In Einzel- oder Gruppenarbeit coachen Sie Ihre Klienten zur Verbesserung ihrer Ernährungsgewohnheiten. So fördern Sie Gewichtsreduktion und Abwehrkräfte und führen ihre Klienten in einen gesünderen, glücklicheren und erfolgreicheren Lebensabschnitt.

Modul BA - Beautyanwendungen

Unverzichtbar für ein abgerundetes Wellnessangebot ist, dass sich die Kundinnen und Kunden schön und gepflegt fühlen. Paracelsus Studierende erlernen in diesem Modul professionelle Schönheitstreatments für das Beauty SPA, mit denen sie ihre Kunden verwöhnen können. Als Paracelsus Wellnesstrainer/in decken Sie mit Ihrer Kompetenz auch diesen wichtigen Bereich ab.

Modul BMF - Body Mind Fitness

Verschiedene Übungen aus westlichen und östlichen Kulturen, die den ganzheitlichen Aspekt betonen und die wohltuenden Wirkungen über den Gleichklang von Körper, Geist und Seele erreichen, sind Inhalt dieses Moduls.

Modul GRT - Ganzheitliche Rückenschule und -training

Stress, Bewegungsmangel und Fehlhaltungen führen zu Muskelverspannungen und Verschleißerscheinungen der Wirbelsäule mit schmerzhaften Folgen. Rückenbeschwerden sind die Volkskrankheit Nr. 1. Die ganzheitliche Rückenschule und das Rückentraining beugen Beschwerden der Wirbelsäule vor. Auf der Grundlage der speziellen funktionellen Anatomie und Pathologie der Wirbelsäule und des Bewegungsapparates vermittelt dieses Modul die Praxis der erfolgreichsten Präventions- und Rehabiliationsmethoden für den Wellnessbereich.

Modul EG - Existenzgründung

Der Schritt in die Selbstständigkeit verspricht wirtschaftlichen Erfolg und persönliche Erfüllung, erfordert aber spezielle zusätzliche Fachkenntnisse im wirtschaftlichen, berufs-, vertrags- und steuerrechtlichen Umfeld und ein durchdachtes Konzept für Ihren Businessplan.


Aus gutem Grund die Nr. 1

Darum sind Paracelsus Absolventen besonders erfolgreich.

Die Paracelsus Schulen setzen seit über 35 Jahren Maßstäbe für erfolgreiche berufsbezogene Ausbildungsprogramme im Kernkompetenzbereich Gesundheitliche Prävention, Natürliche Heilverfahren, Psychologie, Ernährung und Gesundheitsberatung, sie sind europaweit führend in der Ausbildung von Heilpraktikern für Naturheilverfahren bzw. Psychotherapie, von Psychologischen Beratern und für Berufe im Wellness-, Beauty- und Gesundheitsbereich, mit einem dichten Netz von 54 Studienorten in Deutschland und in der Schweiz, mit vielfältigen Ausbildungsprogrammen und Qualifizierungsseminaren. Die Studieninhalte sind wohl durchdacht, klar an Lernzielen orientiert, didaktisch gut aufbereitet. Die Schulen bieten jeweils ein Ambiente, in dem Sie sich rundum wohlfühlen und mit Freude studieren können – einer der wichtigsten Voraussetzungen für Ihren Lernerfolg. 

Prüfung durch den Fachverband

Die Paracelsus Schulen sind Ausbildungsorgan des Fachverbandes Wellness, Beauty und Gesundheit e.V. (WBG), welcher die Ausbildungs- und Prüfungsstandards definiert und den Anforderungen der beruflichen Praxis anpasst. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat. Die aktuellen Zertifizierungsvoraussetzungen finden Sie unter: www.wellness-fachverband.de/verband/ zertifizierung Bei Paracelsus ausgebildete Wellnesstrainer/innen wissen mehr, haben eine breitere, naturheilkundlich und psychologisch fundierte Wissensbasis und einen weiten Horizont in Bezug auf die Fülle möglicher Anwendungen für den Wellnessbetrieb in Theorie und Praxis. 

Voraussetzungen und Anmeldung

Für die Wellness-Ausbildung gibt es keine spezifischen Vorbildungs- oder Altersvoraussetzungen. Da der Zugang zu den Kursen jedoch begrenzt und die harmonische Zusammensetzung der Arbeits- und Lerngruppen uns sehr wichtig ist, empfehlen wir ein Bewerbungs- und Beratungsgespräch beim örtlichen Paracelsus Studienleiter, gegebenenfalls verbunden mit einem Probeunterricht. Der Studienleiter bespricht auch gerne individuelle Fragen der Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Ausbildung. Dort können Sie sich auch zum Studium anmelden. Inhaltliche und terminliche Informationen zu unseren Studienangeboten finden Sie im Internet unter www.paracelsus.de.