PSYCHOLOGIE aktuell

(0 Bewertungen, durchschnittlich 0 von 5)

Psychologische Onlineberatung

Psychologische Onlineberatung

Jeder vierte Europäer hat durchschnittlich einmal pro Jahr eine psychische Störung. Nicht jede dieser Störungen ist behandlungsbedürftig, viele sind nur vorübergehend und klingven schon nach kurzer Zeit wieder ab. Andere jedoch können sich, wenn sie nicht rechtzeitig erkannt und behandelt werden, zu einer manifesten Krankheit entwickeln. Wer sich unwohl, unzufrieden oder übermäßig gestresst fühlt, sollte sich daher rechtzeitig therapeutische Unterstützung suchen. Am besten bei einem Psychotherapeuten oder Heilpraktiker für Psychotherapie.

Eine sichere und zeitsparende Möglichkeit, einen Psychotherapeuten oder Heilpraktiker für Psychotherapie zu finden und online zu konsultieren, bietet seit Dezember 2016 das Onlineportal mentavio. Über 70 Diplom-Psychologen, Psychotherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie sind mittlerweile bei mentavio gelistet und beraten KlientInnen und PatientInnen online per Chat, E-Mail oder Videokonferenz. Per Mausklick können Klienten und Patienten eine psychologische Beratung online anfragen oder direkt und kurzfristig buchen. Die Bezahlung erfolgt wahlweise per Kreditkarte, Sofortüberweisung oder SEPA-Lastschrift, die Sitzung dann bequem am Bildschirm, wobei die Kommunikation zwischen Klient und Therapeut vollständig verschlüsselt wird.

Dass Onlineberatung und -therapie bei vielen psychologischen Fragestellungen bzw. psychischen Störungen ähnlich effektiv sind wie die persönliche Beratung oder Behandlung in einer Praxis, haben zahlreiche Studien renommierter akademischer Einrichtungen mittlerweile eindrucksvoll belegt. Dennoch werden die Kosten für eine psychologische Onlineberatung bei mentavio noch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Stattdessen richtet sich das Angebot bislang vornehmlich an privat Krankenversicherte, Selbstzahler und Ex-Pats, also Menschen, die im Ausland leben und dort keine adäquate psychologische und psychotherapeutische Versorgung in ihrer Muttersprache vorfinden.

Im Unterschied zu diversen Onlineportalen grenzt sich mentavio, das Ende 2015 von Daniel Bosch, Uwe Kampschulte, Thomas Kruse und dem Dipl.-Psychologen Benjamin Uebel in Berlin gegründet wurde, strikt von Astro- und Esoterikangeboten ab. Auf dem Portal finden sich ausschließlich diplomierte Psychologen, approbierte Therapeuten und Ärzte sowie Heilpraktiker für Psychotherapie. mentavio ist Mitglied im Bundesverband Internetmedizin und kooperiert außerdem mit dem VFP, einem der größten Psychologen- und Therapeutenverbände in Deutschland, dessen Mitglieder bei mentavio von stark vergünstigten Konditionen profitieren.