Ayurveda

(0 Bewertungen, durchschnittlich 0 von 5)
Ayurveda, die indische Lehre vom langen Leben
Ayurveda, die indische Lehre vom langen Leben, umfasst ein weites Feld an Behandlungsmethoden zur Prävention und Heilung, um den Menschen wieder in einen harmonischen Einklang mit sich selbst und der Natur zu bringen.

Ziel ist der Ausgleich der drei grundlegenden inneren Temperamente (Doshas) durch entsprechende, individuell abgestimmte Nahrungsmittel, pflanzliche, tierische und mineralische Substanzen, sowie tief reinigende und entschlackende Ölbehandlungen (z.B. Massagen, Stirnguss) und Kuranwendungen. Die ayurvedische Medizin gibt zudem genaue Anleitungen, wie bei einer professionellen Konsultation und Diagnosestellung (Puls- und Zungendiagnose, gezielte Fragestellungen, körperlicher Befund) vorgegangen wird.

Ayurveda kommt ohne Dogmen und invasive Methoden aus. Statt dessen erhält jeder eine ganz individuelle Antwort auf sein Wesen, seine Natur, auf das, was ihn als einzigartigen Menschen ausmacht.