• Psychologie
  • Individuell wie das Leben – Trauerverarbeitung im „Urnenwerk“

Individuell wie das Leben – Trauerverarbeitung im „Urnenwerk“

Individuell wie das Leben – Julia Menden gestaltet persönliche Urnen und bietet auch Workshops zur Trauerverarbeitung im „Urnenwerk“ an.

„Als mein Vater starb, wollte ich eine Urne, die auch sein Leben und seine Persönlichkeit wiederspiegelt. Als ich nicht fündig geworden bin, habe ich selbst eine Urne gestaltet“, erzählt Julia Menden. Daraus ist das „Urnenwerk“ in Kaufbeuren entstanden. 

Neben Unikaten auf Bestellung und Kleinserien bietet sie auch Workshops an. Man kann die Urne für sich gestalten oder für einen verstorbenen Angehörigen. Dabei spielt es auch gar keine Rolle, ob man allein oder mit der Familie zum Workshop kommt. „Im Gespräch finden wir heraus, wie die Urne gestaltet werden soll.“ Julia Menden schöpft die gesamte Bandbreite der Kreativtechniken aus und gibt diese im Workshop weiter. „Ich leiste dort Hilfestellung, wo sie gebraucht wird, zum Beispiel mit einer Vorlage.“

Am Ende steht eine individuelle Urne, die das Leben des Verstorbenen ehrt. Der Weg zu einer einzigartigen Urne sei oft heilsam, da die Lebensgeschichte des Verstorbenen im Vordergrund stünde. „Man empfindet Dankbarkeit, diesen Menschen in seinem Leben gehabt zu haben.“

 

 

Julia Menden

Ledergasse 28

87600 Kaufbeuren

0151 20 76 66 22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.urnenwerk.de

Beiträge auf Heilpraktiker.de