NATURHEILKUNDE aktuell

(0 Bewertungen, durchschnittlich 0 von 5)

Ernährungsberater haben Zukunft

Ganzheitliche Ernährungsberatung

Ernährungsberater haben Zukunft. Jeder dritte Erwachsene, jedes vierte Kind hat medizisch bedenkliches Übergewicht, mit steigender Tendenz. Da helfen Trend-Diäten und kalorienarme Lebensmittel nicht weiter. Hier muss klientenorientiert und ganzheitlich beraten, gecoacht und therapiert werden. Die gesundheitliche Disposition, Energiebilanz, Nährstoffverarbeitung, Lebenseinstellung des einzelnen Klienten sind ebenso wichtig wie seine Bewegungs-, seine Essgewohnheiten oder sein psycho-soziales Umfeld.



Die Paracelsus-Ausbildung zum/r ganzheitlichen Ernährungsberater/in unterscheidet sich deutlich von anderen Ausbildungsangeboten: Die Teilnehmer des Lehrgangs begreifen die komplexen ganzheitlichen Zusammenhänge, studieren die ernährungsphysiologischen und psychologische Grundlagen aus naturheilkundlicher Sicht und entwickeln die Fähigkeit, die Situation des Klienten systematisch zu analysieren und einen passenden Aktions- und Ernährungsplan für ihre Klienten aus ganzheitlicher Sicht zu entwerfen. Sie setzen bei Bedarf alternative Kostformen ein und coachen den Klienten in Einzel- oder Gruppenaktionen zur Verbesserung seiner Verhaltens- und Ernährungsweisen. So erreichen Sie eine kontrollierte nachhaltige und gesunde Gewichtsreduktion und führen Ihre Klienten in einen glücklicheren und erfolgreicheren Lebensabschnitt. Teilnehmer mit Heilerlaubnis können zudem die Kursinhalte zur gezielten Ernährungstherapie in ihrer Praxis zum Einsatz bringen.

Die Ausbildung können Sie in einer Vielzahl von Gesundheitseinrichtungen, Wellness-Instituten, Bildungsstätten und/oder in der eigenen Praxis beruflich umsetzen. Die Paracelsus Schulen sind nach ISO 9001:2000 als Weiterbildungsinstitution qualitätszertifiziert.

Ausbildungen:

Ernährungsberater
Ayurveda Ernährungs- Gesundheitsberater/in