NATURHEILKUNDE aktuell

(0 Bewertungen, durchschnittlich 0 von 5)

Abnehmen ohne Mühe? – so geht´s! Jetzt ins Stoffwechselzentrum

Gewichtsreduktion, Vitalität & mehr Energie – gezielt und entspannt im Stoffwechselzentrum Waibl
Abnehmen ohne Mühe? – so gehts!
Unsere Lebensqualität hängt maßgeblich von der Funktion und Leistung unseres Stoffwechsels ab. Egal ob Konzentrationsprobleme, chronische Müdigkeit, Leistungstiefs, geringe Stressresistenz,Gewichtszunahme, Typ 2 Diabetes - viele chronische Krankheiten und Beschwerden resultieren aus einem nicht mehr intakten Stoffwechsel. Bei vielen Menschen gerät dieser durch Umwelteinflüsse und falschen Lebensstil immer häufiger aus dem Gleichgewicht. Die Ursachen sind dabei komplex und vielschichtig.

Mit einer speziellen Diagnostik und effektiven Methoden können Ursachen sichtbar und Ergebnisse planbar gemacht werden, um so Gesundheit, Vitalität und Energie zu steigern.
Abnehmen ohne Diäten und Jo-Jo Effekt

Gesundes Abnehmen funktioniert nur durch die Anregung des Fettstoffwechsels und Steigerung der Fettverbrennung
Stoffwechsel und Gewicht stehen in einem engen Zusammenhang. Damit überschüssige Pfunde leichter von den Hüften schmelzen, sind ein aktiver Stoffwechsel und ein angemessener Energieumsatz notwendig. Wie gut oder schlecht der eigene Stoffwechsel arbeitet, hängt weniger von der genetischen Veranlagung ab, sondern zum größte Teil vom Lebensstil und Umwelteinflüssen . Ein inaktiver Lebensstil veranlasst den Körper zum Beispiel den Stoffwechsel herunterzufahren.

Hungerkuren verlangsamen den Stoffwechsel und verursachen den JoJo-Effekt
Bei drastischer Kalorienrestriktion, wie es die meisten Diäten vorschreiben, passt sich der Körper an die geringe Energiezufuhr an und fährt den Stoffwechsel herunter. Das große Problem dabei ist, dass Muskelmasse verloren geht, weil die Muskeln als größter Energieverbraucher weniger Energie aus dem Stoffwechsel erhalten. Denn die noch vorhandene Energie wird benötigt, um alle lebenswichtigen Prozesse am Leben zu erhalten. Man nimmt zwar ab, aber sobald wieder normal gegessen wird, möchte der Körper schnellstmöglich wieder seine alte Form erreichen. Weil er aber gelernt hat, mit weniger auszukommen und stoffwechselaktive Muskulatur verloren gegangen ist, nimmt man sogar noch mehr an Gewicht zu als vor der Diät. Der Körper bezieht die notwendige Energie aus der Nahrung und aus der Luft die wir atmen. Wer seine Energien effizient nutzen möchten, um z.B. seine Vitalität zu erhöhen, seine Leistungsfähigkeit zu steigern oder Gewicht zu verlieren, sollte sein Stoffwechselprofil kennen. Hierbei ist besonders interessant, ob der Stoffwechsel Kalorien über Zucker oder über Fett verbrennt, wo der persönliche Ruheumsatz liegt und wieviel Sauerstoff aus der Atemluft bis in die Zellen gelangt. Denn eine Zelle funktioniert wie ein Ofen. Nur mit hochwertigem Substrat, in diesem Fall Fett, und einer ausreichenden Menge an Sauerstoff kann die Flamme gut brennen, bzw. der Stoffwechsel auf Hochtouren laufen.

Stoffwechselmessung – Abnehmblockaden erkennen und Erfolg planbar machen
Wie gut der persönliche Stoffwechsel funktioniert, messen wir mit einer E-Scan-Stoffwechselmessung. Auf Basis der ermittelten Daten können wir ein individuelles Ernährungsprogramm erstellen. Unser Gesundheitskonzept wird genau auf die Person abgestimmt, ist einfach in der Anwendung und Umsetzung und ermöglicht schon nach kurzer Zeit nachhaltige Ergebnisse.

Burnout-Prävention und Anti-Aging durch Anregung des Fettstoffwechsels
Zucker und Fette werden mit Sauerstoff aus der Atemluft in den Körperzellen verbrannt oder gespeichert. Wenn mit der Nahrung mehr Energie zugeführt als durch körperliche Aktivitäten verbraucht wird, entsteht Übergewicht. Wird überwiegend Fett verbrannt, geht Körperfett verloren. Bei übermäßiger Zuckerverbrennung kommt es zur Zunahme von Körpergewicht. Wichtig ist zu verstehen, dass die Verbrennung von Fetten günstiger ist als die von Zucker, weil bei der Zuckerverbrennung freie Radikale entstehen. Diese benötigt der Organismus zwar auch, beispielsweise für die Zerstörung eindringender Mikroorganismen oder zur unterstützenden Bildung von Hormonen aus Cholesterin. Werden jedoch zu viele freie Radikale produziert, werden die Zellmembranen und die Zellkraftwerke (Mitchondrien) geschädigt. Es entsteht oxidativer Stress, die Hauptursache für Alterungsprozesse und chronische Erschöpfung. Außerdem ist ohne funktionerende Fettverbrennung eine Gewichtsreduktion nicht möglich.

Schnell und gesund abnehmen – mit einem auf den persönlichen Stoffwechsel angepassten Sauerstoff-Zelltraining
Mit einem gezielten Sauerstoff-Zelltraining, der sogenannten Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie, kann der Fettstoffwechsel angekurbelt werden. Diese Methode steigert die Fettverbrennung um 70% und aktiviert das Immunsystem – ganz einfach im Liegen, ohne körperliche Anstrengung.
Gerade beim Abnehmen wirkt sauerstoffreduzierte Luft effektiv. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass schon das kontrollierte Einatmen von Höhenluft den Ruhestoffwechsel und somit der Kalorienverbrauch stark erhöht und gleichzeitig den Appetit zügelt. Denn bedingt durch den Sauerstoffmangel müssen die Mitochondrien mehr arbeiten. Außerdem vermehren sie sich schneller und können mehr Energie produzieren. Neben dem erhöhten Kalorienverbrauch wird auch die Ausdauer und Fitness in sehr kurzer Zeit gesteigert und die Lebensqualität nachhaltig verbessert.


Stoffwechselzentrum Waibl
https://www.stoffwechselzentrum-waibl.de/

Text:
Lisa Maas
Heilpraktikerin
Ernährungswissenschaftlerin
Sportwissenschaftlerin