Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.

(9 Bewertungen, durchschnittlich 4.89 von 5)
Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.

Brauchen wir einen weiteren Heilpraktiker-Verband? Die Antwort haben uns schon mehr als 4.800 Mitglieder gegeben (Stand: Juli 2014). Der VUH ist der richtige Verband für alle Kolleginnen und Kollegen, die es nicht einsehen, zu viel Mitgliedsbeitrag für zu wenig Leistung zu entrichten: Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Heilpraktiker in Ausbildung und für praktizierende Heilpraktiker nur 5,- Euro monatlich (60,- Euro im Jahr), diese werden in voller Höhe auf Fortbildungsseminare angerechnet. Die Leistungen des Verbandes können sich sehen lassen. An vielen Standorten finden kollegiale Abende statt. Ein E-Mail-Kompetenzteam beantwortet gerne alle Ihre Fragen.

Selbstverständlich für VUH-Mitglieder sind verbandsübliche Leistungen wie Verbandssiegel, Praxisstempel, "Im Dienst"-Plaketten, vergünstigte Gruppenversicherung für Haftpflicht-, Kranken-, KFZ- und viele andere Versicherungen, kostenlose Rezept- und Quittungsblöcke und vieles mehr! VUH-Mitglieder erhalten die Mitgliedskarte, können sich in die Therapeutendatenbank Theralupa.de mit dem bundesweiten Heilpraktiker-Bereitschaftsdienst eintragen – eine der attraktivsten und meistbesuchten Heilpraktiker-Suchmaschinen im Web – und sie erhalten einen speziellen Code für die nur Mitgliedern zugänglichen Info-Seiten der Verbands-Homepage im Internet.

VUH-Mitglieder haben Zugang zu einer Fülle gemeinsam mit Paracelsus veranstalteten Regionalkongressen und zum Centralsymposium, und damit alleine schon ein kostenloses Fortbildungsangebot von jährlich über 200 Unterrichtsstunden, für die es ebenso selbstverständlich Fortbildungspunkte und -nachweise gibt.
Wie kann der Verband all dies mit so wenig Mitgliedsbeitrag schaffen?
Durch ökonomischen Umgang mit Ihrem Beitrag, durch eine schlanke Mitgliederverwaltung und Verzicht auf bürokratischen Ballast, durch freiwillige Mitarbeit vieler Kolleginnen und Kollegen in den Selbsthilfezirkeln, in denen die VUH-Kollegen Solidarität der Berufskollegen an die Stelle von Eigenbrödelei und falsch verstandenem Konkurrenzneid setzen lernen. Erleben Sie mit, wieviel Freude dieses dynamische Verbandskonzept gegenüber den schwerfällig gewordenen Funktionärs-Verbänden in unserem Berufsstand macht. Anmeldung zur Mitgliedschaft, zu Seminaren und Veranstaltungen, zu Mitgliederversammlungen; Mitteilungen an Mitglieder, Redaktion der NEWS, gemeinsames Chatforum zum Austausch von Erfahrungen und Erkenntnissen im Kollegenkreis – wir nutzen konsequent die Möglichkeiten, über das Internet kostengünstig Informationen auszutauschen und zu kommunizieren. Wir werden auch in Zukunft die Chancen der neuen Informations- und Kommunikationstechniken für den Heilpraktiker in seiner Praxis und bereits für angehende Heilpraktiker frühzeitig aufnehmen und weiterentwickeln.

Wir freuen uns auf Ihre Mitgliedschaft und Ihre Mitwirkung!
Wir laden Sie ein: Fühlen Sie sich bei uns wohl, gut betreut, gut informiert und gut aufgehoben. Melden Sie sich jetzt gleich als Mitglied an: Heilpraktiker in Ausbildung können den ausgefüllten Mitgliedschaftsantrag bei der Studienleitung oder bei Dozenten abgeben, den anhängenden Wertgutschein von der Studienleitung freizeichnen lassen und sofort bei der nächsten Anmeldung zu einem Sonderseminar der Paracelsus Schulen die Seminargebührenreduktion in Anspruch nehmen!


Zur Homepage des Verbands >