Heilpraktiker
NATURHEILKUNDE

Heilpraktiker

Mit Alternativmedizin ganzheitlich behandeln und helfen.
Heilpraktiker Psychotherapie
PSYCHOLOGIE

Heilpraktiker Psychotherapie

Lösen Sie Lebenskrisen, Probleme und Konflikte.
Tierheilpraktiker
TIERHEILKUNDE

Tierheilpraktiker

Tiergesundheit natürlich und nebenwirkungsfrei fördern. MEHR ER
Therapeutensuche
THERALUPA

Therapeutensuche

Finden Sie Heilpraktiker, Osteopathen, Physiotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologische Berater, Tierheilpraktiker und Wellnessanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz über unsere komfortable Umkreissuche.
  • Heilpraktiker

    NATURHEILKUNDE

    Heilpraktiker
    Mit Alternativmedizin ganzheitlich behandeln und helfen.

    Mehr erfahren >>

  • Heilpraktiker Psychotherapie

    PSYCHOLOGIE

    Heilpraktiker Psychotherapie
    Lösen Sie Lebenskrisen, Probleme und Konflikte.

    Mehr erfahren >>

  • Tierheilpraktiker

    TIERHEILKUNDE

    Tierheilpraktiker
    Tiergesundheit natürlich und nebenwirkungsfrei fördern.

    Mehr erfahren >>

  • Therapeutensuche

    THERALUPA

    Therapeutensuche
    Finden Sie Heilpraktiker, Osteopathen, Physiotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologische Berater, Tierheilpraktiker und Wellnessanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz über unsere komfortable Umkreissuche.

    Mehr erfahren >>

Das Heilpraktiker Portal rund um die Berufstände Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie und Tierheilpraktiker.

Wir beantworten die Fragen: Wie wird man HeilpraktikerIn, HeilpraktikerIn für Psychotherapie und TierheilpraktikerIn? Welche Naturheilverfahren und Therapiemethoden gibt es in der modernen Naturheilpraxis? Wo finde ich meinen Heilpraktiker?

Wählen Sie Ihr Interessensgebiet aus der Navigation oder suchen Sie über die integrierte Heilpraktiker- und Therapeutensuche den richtigen Therapeuten, gefiltert nach Region und Fachgebiet. Informieren Sie sich über die Ausbildung und lassen Sie sich in einer Paracelsus Heilpraktiker-Schule ganz unverbindlich beraten. Die Übersicht der 54 Paracelsus Schulen - Europas Ausbildungsinstitut Nr 1. für Naturheilkunde - mit allen Kontaktdaten finden Sie hier.
Für aktive „Heilpraktiker“ listen wir die großen Fachverbände auf und bieten allen Interessierten eine Auswahl an Fachmagazinen aus den Bereichen Naturheilkunde, Psychologie und Tierheilkunde die mit Fachartikeln, Fallstudien und aktuellen Meldungen das Themengebiet abrunden. Übrigens jede Ausgabe auch kostenfrei als App zu beziehen, optimiert für unterwegs. Willkommen bei den Heilpraktikern.

Heuschnupfen: Prophylaxe & Akuttherapie

Optimales Timing: Um saisonal bedingten allergischen Beschwerden vorzubeugen, empfehle ich davon betroffenen Patient(inn)en eine jährliche Eigenbluttherapie. Diese sollte so ablaufen, dass die letzte Behandlungssitzung kurz vor Beginn des Pollenflugs stattfindet. Gelingt das, ist der Therapieerfolg häufig so nachhaltig, dass keine weiteren Maßnahmen gegen den Heuschnupfen ergriffen werden müssen.

Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim

- genannt Paracelsus -

geb. 10. oder 11. November 1493 neben der Teufelsbrücke an der Sihl, Viertel Egg der Gemeinde Einsiedeln, Kanton Schwyz, gest. 24. September 1541 in Salzburg (Daten nach julianischem Kalender)

Taufname: Theophrastus Bombastus von Hohenheim
Sein Vater war der dem schwäbischen Adelsgeschlecht entstammende Arzt, Naturforscher und Alchemist Wilhelm Bombast von Hohenheim, seine Mutter war als Intendantin des Hospizes in Einsiedeln tätig. Sie starb allerdings bereits, als Paracelsus noch nicht einmal 10 Jahre alt war.

Unterschiede zwischen Depression und BurnOut

Depressionen und BurnOut sind in den Symptomen ähnlich. Deshalb kommt es hierbei häufig zu Verwechslungen, weshalb viel zu oft als Diagnose „BurnOut“ gestellt wird.

Die Diagnose „Depression und BurnOut“ ist   zutreffender als „Depression durch BurnOut“.

Echte Kamille - Matricaria chamomilla

Apfelblümlein, Apfelkraut, Feldkamille, Frauenblume, Ganille, Garnille, Gemeine Kamille, Gramillen, Haugenblume, Helmergen, Helmriegen, Hermel, Hermelin, Herminzel, Johannisköpfchen, Kamelle, Kammerblume, Kummerblume, Kühmelle, Laugenblume, Mariamagdalenakraut, Mondkrud, Muskatblume, Mutterkraut, Mägdeblume, Ramerian, Remi, Romerei

Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich WBA
Das Skelett des Körpers muss im Lot stehen, um die Aufgabe zu erfüllen, ihn optimal gegen die Schwerkraft zu halten. Ähnlich, wie bei der Mastkonstruktion einer Segelyacht, muss die Wirbelsäule beim Gehen um ein gedachtes Lot schwingen.

Bei einer Skelettfehlstellung können sich alle Gelenke vom Scheitel bis zur Sohle verkanten.

Yoga

Yoga übt Achtsamkeit, setzt den Menschen in Beziehung zur Umwelt, seiner Umgebung und dem eigenen Selbst. Dieser ganzheitliche Ansatz beruht auf einer alten indischen Philosophie, die Spiritualität ist untrennbar damit verbunden.

Yoga ist eine spirituelle Bewegungslehre - die körperliche Seite ist nicht von der Bewegung des Geistes zu trennen. Auch wenn der Trend Yoga als Sport erscheinen lässt, ist es viel mehr eine ganzheitliche Methode der Entspannung, die in verschiedenen Ausführungen unterschiedliche Intensitäten annimmt. Egal wie viele Formen des Yoga es heute gibt - alle basieren auf der indischen Lehre YOGA, die philosophisch begründet ist und auf Deutsch mit „Vereinigung“, „Integration“ übersetzt werden kann. Der Begriff „philosophische Lehre“ zeigt dabei bereits, dass sich die Übungen nicht nur auf den Körper beziehen und die Öffnung des Geistes untrennbar dazu gehört.

Ackerschachtelhalm Equisetum arvense

Synonyme:
(Acker-)Zinnkraut, Katzenwedel, Pferdeschwanz, Schaftheu, Pfannebutzer, Scheuerkraut, Ackerhermus (Pommern) Ahnwop, Bandwisch, Falbenrock, Fegkraut, Gänsekraut, Papenpint, Papenpitt, kleiner Schafthalm, Schauergras, Scheuergras, Unnet, Unger, Duwacken, Wild, Katzenschwanz, Zinngras, Kannenkraut, Tannenkraut, Allosites arvense, Equisetum boreale

Prurigo: Zum aus der Haut fahren

Sich selbst in der eigenen Haut nicht mehr wohlfühlen: So in etwa lässt sich wohl zusammenfassend der Gemütszustand zahlreicher Prurigo-Patientinnen und -Patienten beschreiben. Permanenter Juckreiz (Pruritus), psychische Belastungen durch optische Beeinträchtigungen, indiskrete Fragen aus dem Kollegen- oder Freundeskreis bezüglich frischer Kratzspuren, Rückschläge und Enttäuschungen nach Arzt- oder Therapiewechseln, in die man viel Hoffnung investiert hatte: Die Liste möglicher Leidens-Parameter ist lang, das Verständnis des persönlichen Umfelds dagegen häufig eher gering.